de en pl ru
Landschaftsplanung Mecklenburg-Vorpommern - Ingenieur Greifswald

Referenzen für unseren Artenschutz

Gesamtprojekt „B-Plan Nr. 10 Gesundheitspark Peenemünde/Karlshagen“

Auftraggeber: IWS Immobilienwert Sachsen AG

  • Artenschutzrechtlicher Fachbeitrag
  • Ausführungsplanungen Artenschutz für CEF- und FCS-Maßnahmen
  • Ökologische Baubegleitung
  • Planung und Überwachung des Neubaus eines Artenschutzhauses für Fledermäuse und Vögel
  • Planung und Überwachung der Optimierung von Fledermaus-Winterquartieren (u. a. denkmalgeschützter Keller)
  • Begleitung des Gebäudeabrisses mit vorausgehender Bergung von Tieren
  • Monitoring (Erfolgskontrolle) der Ersatzobjekte

Gesamtprojekt „Gleisanbindung Frankenhafen“ in der Hansestadt Stralsund

Auftraggeber: SWS Seehafen Stralsund GmbH

Die Immobilienwert Sachsen AG beabsichtigt, auf der Fläche der ehemaligen Fliegerdienststelle Peenemünde einen Gesundheitspark zu errichten. Das Vorhaben stellt in der Planungsregion Vorpommern ein attraktives Angebot für den Gesundheits- und Wellnesstourismus dar. Die Ingenieurplanung-Ost GmbH wurde mit der Planung beauftragt. Neben der Bearbeitung des B-Plans (ca. 27,90 ha) und der Planung der Infrastrukturanlagen sind auch artenschutzfachliche Leistungen zu erbringen:

  • Erarbeitung der Landschaftspflegerischen Begleitplanung
  • Erarbeitung eines Artenschutzrechtlichen Fachbeitrags
  • Kartierung von Reptilien (Zauneidechsen)
  • ökologische Baubegleitung (Einzäunung des 1. Baufeldes, Abfang und Umsetzung der Zauneidechsen außerhalb des Gesamtbaufeldes, Regelungen bei Baumfällarbeiten zum Schutz überwinternder Zauneidechsen, Einzäunung des 2. Baufeldes, Abfang und Umsetzung der Zauneidechsen außerhalb des Gesamtbaufeldes, Kontrolle des Reptilienschutzzaunes)
  • Ausführungsplanungen Artenschutz für CEF- und FCS-Maßnahmen; Ökologische Baubegleitung
    • Planung und Überwachung des Neubaus eines Artenschutzhauses für Fledermäuse und Vögel
    • Planung und Überwachung der Optimierung von Fledermaus-Winterquartieren (u. a. denkmalgeschützter Keller)
    • Begleitung des Gebäudeabrisses mit vorausgehender Bergung von Tieren
  • Monitoring (Erfolgskontrolle) der Ersatzobjekte
  • Weitere Leistungen: Begleitung im ROV, Fachbeiträge, Verkehrstechnische Untersuchung, Verkehrliche Erschließung, Medienerschließung, Antragsunterlagen von Fördermitteln, Freianlagen

Artenschutz bei Gebäudesanierung in der Universitäts- und Hansestadt Greifswald Beispiel: Wohnblock Lomonossowallee Nr. 20

Auftraggeber: WVG Wohnungsbau- und Verwaltungsgesellschaft Greifswald

  • Kartierung (Vögel und Fledermäuse)
  • Erstellung eines Artenschutzrechtliches Fachbeitrages inkl. Ausführungsplanung Vermeidungs- und FCS-Maßnahmen
  • Ökologische Baubegleitung
  • Monitoring (ab 2015)

Artenschutz bei Gebäudesanierung in der Universitäts- und Hansestadt Greifswald Beispiel: Wollweberstraße Nr. 23 / Friedrich-Loeffler-Str. Nr. 29-31

Auftraggeber: WVG Wohnungsbau- und Verwaltungsgesellschaft Greifswald

    • Kartierung (Vögel und Fledermäuse)
    • Erstellung eines Artenschutzrechtliches Fachbeitrages inkl. Ausführungsplanung Vermeidungs- und FCS-Maßnahmen
    • Ökologische Baubegleitung
    • Monitoring

    Weitere Objekte, bei den kartiert, geplant und die Umsetzung von artenschutzrechtlichen Maßnahmen ökologisch begleitet wurde:

    • Kapaunenstraße Nr. 10-16
    • Gebrüder-Witte-Straße Nr. 5
    • Lange Straße Nr. 24-36
    • Lange Straße Nr. 29-31/ Rubenowplatz 1-4
    • Neunmorgenstraße 25

      Monitoring (Erfolgskontrolle) von Ersatzquartieren von Fledermäusen und Vögeln

      Auftraggeber: WVG Wohnungsbau- und Verwaltungsgesellschaft Greifswald

      • Erfolgskontrolle der Annahme von Ersatzquartieren durch Fledermäuse und Vögel, welche im Rahmen von Gebäudesanierungen geschaffen wurden
      • Monitoringbericht
      • Eintragung der Nachweispunkte in die Datenbank MultiBase CS zur Übergabe an die zuständige untere Naturschutzbehörde

      Kontrollierte Objekte in der Universitäts- und Hansestadt Greifswald:

      • Roßmühlenstraße 2b
      • Rotgerberstraße 2
      • Anklamer Straße Nr. 78
      • Friedr.-Loeffler-Straße 33-37
      • Kapaunenstraße Nr. 23 & 25
      • Helsinkiring 6-8 & 18-19
      • Dubnaring Nr. 5-6
      • Vierower Wende Nr. 1-6
      • Ernst-Thälmann-Ring 5-7
      • St. Petersburger Straße Nr. 6-7 und Nr. 8-9
      • Makarenkostraße Nr. 13/14
      • Lange Straße Nr. 24-36
      • Lange Straße Nr. 29-31/Rubenowplatz 1-4
      • Helsinkiring 9-10 & 11-13