de en pl ru
Sicherheitsaudit - Ingenieurplanung Ost

Sicherheitsaudit von Straßen

Aufgrund der Qualifikation im Hause der Ingenieurplanung-Ost besteht die Möglich- keit, die Leistungen von Sicherheitsaudits von Straßen durchzuführen.

Bei einem Sicherheitsaudit von Straßen handelt es sich um eine systematische und unabhängige Ermittlung der Sicherheitsdefizite bei Straßenbaumaßnahmen. Das Ziel dieses Sicherheitsaudit ist es, Straßen beim Neu-, Um- oder Ausbau so sicher wie möglich zu gestalten und damit Unfallgefahren gering zu halten. Seit Oktober 2002 liegen in Deutschland die Empfehlungen für Sicherheitsaudits von Straßen - ESAS - vor.

Die Durchführung von Sicherheitsaudits können nur von Auditoren vorgenommen werden, die in entsprechenden Aus- und Weiterbildungen geschult wurden.

 

Folgende Auditphasen können angeboten werden:

  • Auditphase 1 - Vorplanung
  • Auditphase 2 - Vorentwurf (Entwurf)
  • Auditphase 3 - Ausführungsplanung
  • Auditphase 4 - vor und kurz nach der Freigabe der Straßenverkehrsanlage

Sehen Sie sich auch unsere Projektbeispiele an!

Auftraggeber

  • Mecklenburg-Vorpommern, Straßenbauamt Stralsund
  • Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
  • Amt für Straßenbau und Verkehr der Freien Hansestadt Bremen
  • Die Wirtschaftsförderer – Bremer Investitionsgesellschaft mbH

Unsere Leistungen

  • Sichtung der Unterlagen
  • Auditierung der Unterlagen
  • Selbstkontrolle, Checklisten des ESAS
  • Prüfung der Planung vor Ort, Ergebnisprotokoll, Fotodokumentation
  • Auditbericht
  • Übergabe des Auditberichts mit Erläuterung mittels Powerpoint-Präsentation und Anlagen mit bildlichen Ergänzungen

IPO in 60 Sekunden

Ingenieur Rostock
Vermessung Mecklenburg-Vorpommern