de en pl ru
Immissionsschutz - Ingenieur Greifswald

Immissionsschutz

Über die Aufstellung lärmtechnischer Untersuchungen im Zusammenhang mit Verkehrsprojekten (Straßen, Schienenwege, Parkplätze) sowie im Rahmen der Bauleitplanung (Verkehrslärm, Gewerbelärm, Sport- und Freizeitlärm) hinaus, werden für Umweltverträglichkeitsuntersuchungen komplette immissionstechnische Untersuchungen durchgeführt, also auch die Schadstoffemissionen und -immissionen berechnet und dargestellt.

Für die immissionsschutzrechlichen Belange wurden in zahlreichen Planfeststellungsverfahren für Verkehrsanlagen die Fachbegleitung vorgenommen. Vorkonzeptionen  für Lärmschutz- anlagen und Wirtschaftlichkeitsvergleiche können erstellt werden.

Auftraggeber

  • Straßenbauverwaltungen des Bundes und der Länder
  • DEGES, Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und -bau GmbH
  • Straßenbauverwaltungen der Landkreise
  • Baulastträger Schienenverkehr
  • Kommunale Bauverwaltungen in M-V
  • Sanierungsträger
  • Bauträgergesellschaften
  • Private Investoren

Unsere Leistungen

  • Schalltechnische Untersuchung nach 16. BImSchV und DIN 18005 - Grundwert-
  • isophone Wirtschaftlichkeitsvergleiche für Schallschutzanlagen
  • Einzelpunktberechnung mit Ausweisung von Grenz- und Richtwert
  • Ermittlung der Isophone für Auswirkungen auf die Fauna

IPO in 60 Sekunden

Ingenieur Rostock
Vermessung Mecklenburg-Vorpommern